10. Drachenbootcup Weißensee

06 Oktober 2018
Thomas Stabenow

Bei allerfeinstem Sonnenschein und strahlend blauem Himmel haben wir am 6. Oktober bei 24 Grad die Paddelsachen eingepackt und sind ab zum Strandbad Weißensee, um dort am beliebten Drachenbootrennen teilzunehmen. Ingo, unser Team-Captain, hatte zuvor mit einer sehr motivierenden WhatsApp-Nachricht gelockt, was sehr gut ankam!
Das Schöne an dieser Regatta war, dass man ausschlafen konnte und wir uns zum Zeltaufbauen erst um 11.30 Uhr trafen☺. Team Captain’s Meeting war für 12.00 Uhr angesetzt und danach konnten wir uns in Ruhe umsehen, chillen, ein zweites Frühstück in der Sonne mit leckerem Strandbadkaffee genießen und uns auf unser erstes Rennen um 14.15 Uhr einstimmen.
Das Aufwärmprogramm übernahm spontan Andreas (genannt Hausi). Zwei starke Männer von den MAN Turbo Dragons und dem Fließexpress unterstützten uns. Wir hatten sechs Frischlinge an Bord, die erst seit diesem Jahr mit im Team sind und an dem Tag ihre zweite oder sogar erst ihre erste Regatta fuhren. Insgesamt starteten wir mit sechs Frauen und zehn Männern.
So ging es mit unserer Renngemeinschaft in die ersten beiden Zeitläufe über 200m und wir landeten im A-Finale Fun. Das Finale beendeten wir mit Platz 2, was sich für uns – in dieser neuen Konstellation – schon fast wie „GEWINNEN“ anfühlte! Vor allem konnten wir unsere Schlagleute Ingo und Hausi zufriedenstellen, da wir in allen drei Läufen sehr kontinuierlich waren und im Finallauf mit unserer Bestzeit von 00:56,09 durchs Ziel fuhren.

8 Objekt(e)
Wenn man bedenkt, dass die Zoo Center Dragons nur 05,66 Sekunden schneller waren und damit den ersten Platz im Sportbereich machten, spornt das natürlich enorm an, nach einem versprochenen harten Wintertraining an diese Zeit heranzukommen. Mit dem einfachen Satz „WIR SCHAFFEN DAS“ ist es natürlich nicht getan, aber WIR sind alle motiviert und möchten DAS SCHAFFEN!
Nachdem sich alle trockengelegt, wir die letzten Sport-Mannschaften angefeuert hatten und das Teamzelt abgebaut war, gab die Teamkasse einen Drink aus.
Zur Siegerehrung nahmen wir gerne die Urkunde, den Pokal und einen Kasten Bier entgegen☺
Für mich vereint der Drachenbootsport Bewegung und Aktivität, Faszination und Begeisterung, Emotion und Lebendigkeit, Eindruck und Erinnerung, Natürlichkeit und Einfachheit, Herausforderung und Spannung, Freude und Spaß!!!

Mit sportlichen Grüßen – Evelyn (Evi)