Anpaddeln mit Borussia

29 März 2015
administrator
Print Friendly, PDF & Email

Am 29.3.2015 hieß es wieder für alle Vereine im Norden Berlins auf zum Anpaddeln. Wie in den letzten Jahren, war es wirklich kalt, bis auf 2014 zu 100 Jahre DKV. Da war es erheblich wärmer. Es war 10 Uhr und der Verein füllte sich so langsam. Wir überlegten mit wie vielen Booten wir raus wollten. Doch das war am Ende einfach, ein Drachenboot und ein OC 2 gingen auf große Fahrt zu unseren Freunden von Blau Weiß nach Tegel.

Wie jedes Jahr trafen wir uns am großen Wall. Da wir mal wieder überpünktlich waren, gab unser Steuermann Eberhard noch mal das Kommando „In die Auslage und ab“. Was so viel bedeutete, das  eine kleine Trainingsrunde extra folgt, damit uns nicht kalt wird.

Danach ging es in flotter Fahrt zum Ziel und pünktlich um 11 wurden wir von Blau Weiß begrüßt. Vor Ort wurden wir herzlich mit warmen Getränken und Speisen empfangen. Der ein oder anderen von uns, der seine Jugend bei Blau Weiß verbracht hatte, traf alte Bekannte und die neuen Mitglieder bei Borussia lernten auch mal einen anderen Kanu Verein kennen.
Dann hieß es auch schon Abschied nehmen.  Auf der kurzen Fahrt nach Hause hieß es ab noch einmal volle Kraft voraus. Der Wind blies uns locker mit Windstärke 4 entgegen und somit hatten wir dann auch noch zum Schluss eine kleine Krafteinheit.

Liebe Grüße Euer Bubi

UA-47125332-1